AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Für die Reservierung/Buchung des Ferienhauses ALTE BACKBAUDE gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

1. Abschluss des Reisevertrages

Ihre Anmeldung (online, schriftlich, mündlich, fernmündlich) ist ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Reisevertrages unter Einbeziehung der unter 2. genannten Zahlungsbedingungen. Sie buchen auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer. Die Anmeldung wird verbindlich, wenn wir Ihre Reise schriftlich bestätigt haben. Bei Online-Buchung auf der Homepage des Vermieters erhalten Sie eine Buchungsbestätigung, die Sie binnen 24 Stunden bestätigen müssen.
Ohne diese verbindliche Bestätigung wird Ihre Buchung automatisch und kostenfrei storniert.

2. Bezahlung

Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung zahlen Sie bitte:

a) eine Anzahlung von 20% innerhalb von 7 Tagen, mindestens jedoch 50 EUR.
b) die Restzahlung von 80% bis 14 Tage vor Reiseantritt
Der Kurbeitrag der Stadt Bad Harzburg wird mit dem Reisepreis erhoben und ist mit der Restzahlung fällig.
3. Leistungen

Für den Umfang der vertraglichen Leistungen sind die Angaben auf der Homepage des Vermieters verbindlich:

www.ferienhaus-alte-backbaude.de

Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Vermieter. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

4. Reiserücktritt durch den Gast

Der Beherbergungsvertrag kann jederzeit vom Gast aufgelöst werden. Bei Stornierung oder Nichtinanspruchnahme steht dem Vermieter eine Ausfallentschädigung zu. Für den Gast fallen die folgenden Kosten an:

• bis 45 Tage vor Mietbeginn: 20% des Mietpreises
• bis 30 Tage vor Mietbeginn: 50% des Mietpreises
• ab 29 Tage vor Mietbeginn: 80% des Mietpreises

Der Vermieter wird sich um eine Neuvermietung des Ferienhauses für den betroffenen Zeitraum bemühen. Im Erfolgsfall wird die Ausfallentschädigung um das Entgelt vermindert, dass der Vermieter durch die Neuvermietung erzielt, abzüglich einer Arbeitsgebühr von 50,00 Euro.

Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird dringend empfohlen!

5. Umbuchung

Bei einer Umbuchung einer schon bestätigten Reise berechnen wir 20,00 € Umbuchungsgebühr.

6. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände

Wird die Reise infolge höherer Gewalt erheblich erschwert gefährdet oder beeinträchtigt, so kann sowohl der Kunde als auch der Vermieter den Vertrag kündigen. Bei Rücktritt nach Veranstaltungsbeginn berechnet der Vermieter infolge der höheren Gewalt die nicht genutzten Programmpunkte nur teilweise oder gar nicht.
7. Datenschutz
Der Kunde erklärt sein Einverständnis zur Speicherung seiner auf dem Bestellformular gemachten Daten.

Der Vermieter weist den Kunden ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragung in öffentliche Netze wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Auch andere Teilnehmer im Internet sind u.U. technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Für die Sicherheit der von ihm ins Internet übermittelten Daten ist der Vermieter deshalb nicht verantwortlich und schließt eine diesbezügliche Haftung ausdrücklich aus.

Der Vermieter versichert ausdrücklich, dass keine personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben werden. Ausgenommen davon sind Strafverfolgungsbehörden, wenn der Vermieter dazu von Gesetzes wegen verpflichtet ist.

8. Reiseantritt und -ende

Die Schlüsselübergabe erfolgt am Anreisetag vor Ort.
Die Anreise kann ab 15:00 Uhr, spätestens jedoch bis 18:00 Uhr, erfolgen.

Die Schlüsselrückgabe erfolgt bei der Abreise.
Das Ferienhaus muss bis 11.00 Uhr am Abreisetag geräumt sein.

9. Allgemeines
Die Berichtigung von Druck- und Rechenfehlern bleibt dem Vermieter vorbehalten.

Bad Harzburg, im April 2014